Anfrage

Führung. SEBNITZ

Mit uns durch das Kunstblumenstädtchen Sebnitz

Als gebürtige Sebnitzerinnen führen wir Sie gern durch die Kleinstadt an der deutsch-tschechischen Grenze, gleichsam Grenze zwischen Elbsandstein und Lausitzer Granit. Bummeln Sie mit uns durch malerische Leinewebergassen, erfahren Sie von "Herrn Stiefmütterchen" und der Kunstblumentradition, die einst der Stadt Wohlstand brachte und vom stillen Meister des Scherenschnitts Adolf Tannert, dessen Motive bis heute Vorlage für die berühmten Sebnitzer Schattenspiele sind

Gern organisieren wir für Sie einen Besuch in unserer Stadtkirche "Peter & Paul", in den Städtischen Sammlungen, mit dem "Alfred Meiche Museum" oder dem "Haus der Deutschen Kunstblume"

 

Wir freuen uns auf Sie!

Preis?

80,- € für Gruppen, bei Einzelpersonen nach Absprache

Zeitdauer?

1,5 bis 2 Stunden

Wann?

nach Absprache

Startpunkt?

nach Absprache

Kontakt?

Lydia Schlenkrich 0162.3649589
Andrea Reimann 0162.2473789